Kompressionsstrümpfe

Sie haben Kompressionsstrümpfe verordnet bekommen? Kein Problem, wir sind für Sie da:

Messen durch geschultes Personal täglich von 9.00 bis 11.00 Uhr  auch ohne Termin!

 

 

 

 

 


Warum messen wir nur von 9.00 bis 11.00 Uhr? Ganz einfach: Im Laufe des Tages kommt es zu Maßveränderungen am Bein. Morgens sind die Beine noch nicht angeschwollen. Darum haben die Hersteller eine gesetzliche Vorgabe zum Messen am Vormittag herausgegeben.

Nur so können wir eine Passformgarantie gewährleisten.

 

Wie pflege ich Kompressionsstrümpfe?
Zur optimalen Pflege Ihrer Kompressionsstrümpfe sollten Sie diese täglich waschen. In der Regel lassen sich Kompressionsstrümpfe mit einem milden Feinwaschmittel bei 30° C (je nach Strumpf auch bis 40° C) mit der Hand oder in der Waschmaschine waschen. Beachten Sie hierzu bitte unbedingt die Pflegehinweise im Herstelleretikett.
Auf Weichspüler sollte verzichtet werden, denn dadurch könnten die Fasern verkleben.Kompressionsstrümpfe sollten weder chemisch gereinigt, noch gechlort oder gebügelt werden.

Geeignete Waschmittel verschiedener Hersteller erhalten Sie bei uns!

Zur Pflege Ihrer Beine und Füße sollten Sie nur solche Pflegeprodukte benutzen, die auf die Verwendung während einer Kompressionstherapie abgestimmt sind.
Wir bieten verschiedene Pflegelotionen an, die für Ihre Kompressionstherapie geeignet sind.

 

 

Das Anziehen von Kompressions-strümpfen kann durch Anziehhilfen, die Ihnen auch Ihr Arzt verordnen kann, erleichtert werden.

Wir haben Anziehhilfen aller üblichen Hersteller im Sortiment.

Beispiel: Donn’n Donner An- und Ausziehhilfe